Verantwortungsvolle Tierernährung | Für jedes Tier das Richtige | Das ist unsere Leidenschaft

Dr.Clauder’s HUNDEFUTTER

Wirklich gute Produkte

Charlyn & Fips

aus Kiel/Deutschland

Mein Test begann eigentlich schon viel früher als vor einigen Wochen, eigentlich schon deutlich vor der Bewerbung. Seit längerer Zeit verfolge ich auf den sozialen Kanälen von Kollegen des Therapiebegleithundeteams den Einsatz von Produkten von Dr.Clauder’s. Über diese bin ich eigentlich auf die Marke Dr.Clauder‘s gestoßen und habe mich immer gefragt, was das für Produkte sind und warum sie sich für diese gewisse Marke entscheiden.

In meinem normalen Hundealltag, mit Training und Therapieeinsätzen, war ich vor allem bei jeder Leberwursttube enttäuscht über die Verpackung, den Geruch und die Konsistenz und musste immer an die WorkOut Tuben von Dr.Clauder’s denken. Umso überraschter war ich, als ich von dem Produkttest hörte.

Das erste Paket wurde mit Spannung erwartet. Da ich vorab schon eine Liste hatte, konnte ich mich bereits vorher im Internet informieren, welche Produkte wohl auf mich zukommen werden. Das Paket enthielt nicht nur reine Futtersachen zum Testen, sondern auch Pflege- und Ergänzungsfuttermittel. Es war gut verpackt, sodass alle Produkte ohne Schäden angekommen sind. Die einzelnen Verpackungen wurden sorgfältig sortiert und begutachtet, immer unter Aufsicht von zwei weiteren Augenpaaren und schnüffelnden Nasen.

Auf den ersten Blick hat es mich überrascht, dass nicht alle Produkte den gleichen „Look“, sondern nur die einzeln zusammengehörigen Produkte das gleiche Design haben. So konnte man direkt sehen, dass die Trainee Snacks mit der Silhouette des springenden Hundes versehen wurden und die Dental Snacks mit dem laufenden Hund. Davon abgesetzt haben sich die richtigen Futtermittel, das Trocken- bzw. Nassfutter. Daran angelehnt sind die Pflegeprodukte, wobei man schnell bemerkt, dass es sich hier nicht um Futter handelt. Dies ist mir sehr positiv aufgefallen.

Die Verpackungen sind alle wiederverschließbar und gut aufzubewahren. Der Verschluss lässt sich leicht öffnen aber genauso leicht wieder verschließen. Ich kaufe eher Produkte wo ich weiß, dass ich sie wieder in der vorgesehenen Packung luftdicht verschließen und weiterverwenden kann. Besonders begeistert war ich von der Verpackung des Trockenfutters. Ich habe schon viele Möglichkeiten des Verschließens bei anderen Herstellern ausprobiert, ein Druckverschluss an der Vorderseite auf der Hälfte des Pakets war mir jedoch neu. Ich muss zugeben, bis ich diesen gefunden und herausgefunden habe wie es funktioniert, sind einige Minuten vergangen. Das Futter lässt sich einwandfrei umfüllen, wieder verschließen und aufbewahren, bis es zum Einsatz kommt.

Schön finde ich auch, dass sich deutlich erkennen lässt, um welches Produkt es sich handelt und dass man auf der Vorderseite nicht mit viel Informationen oder schlecht leserlichen Schriftarten erschlagen wird. Die wichtigen Dinge fallen einem sofort ins Auge: für welche Größe des Hundes es geeignet ist, ein kleines Fenster um den tatsächlichen Snack zu sehen, für welchen Bereich die Sachen gut sind (z.B. Zähne, Haut, Darm etc.), die  Farbe als Kennzeichnung der unterschiedlichen Geschmacksrichtungen und wenn man noch mehr wissen möchte, dreht man die Verpackung um. Dort sind alle Inhaltsstoffe übersichtlich dargestellt und überfordern auch nicht.

Preislich gesehen, kann man absolut nicht meckern. Ich finde die Preise angemessen und bin auf alle Fälle bereit für gute Produkte, die meinen Hunden schmecken und gut bekömmlich sind, auch Geld auszugeben. Definitiv hätte ich mir deswegen auch das ein oder andere Produkt im Fachhandel gekauft. Zusätzlich auch, weil es mich interessiert hätte, ob die Produkte wirklich so gut sind, wie ich immer dachte.

Und bisher kann ich sagen: Ja!

Das Trockenfutter habe ich geöffnet und direkt dran gerochen. Wer kennt es nicht, man öffnet eine Verpackung und ein „unappetitlicher“ Geruch strömt einem in die Nase. Diesmal war es anders. Es roch nach Hundefutter, klar, aber ansprechend. Das Gleiche hatte ich beim Benutzen der Lebercreme und bei der WorkOut Tube. Fips hat alles gut angenommen und ist der liebste Hund, wenn ich eine der Tuben in die Hand nehme. Das Trockenfutter frisst er gern und er hat auch schon das ein oder andere Mal die Nase im ganzen Futtersack versenkt. Die Snacks werden von ihm sehr gerne angenommen und das ist bei dem krüschen Hund alles andere als normal.

Alles in Allem blicke ich positiv auf die ersten Wochen des Produkttests zurück und freue mich in den nächsten Wochen die noch verschlossenen Produkte zu testen. Fips freut sich auch immer sehr, wenn ich an die Box gehe in der ich die Sachen verstaut habe, da er immer hofft den ein oder anderen Snack abzustauben. 

Weitere Bilder und Videos zum Dr.Clauder's Produkttest von Charlyn & Fips gibt's auf Instagram 
#dcprodukttest